Schapel

Schapel aus schwarzem Samt mit Borte

Konfektionsgrößen oder Maßanfertigung.
Bearbeitungszeit derzeit 1 Woche.
Zahlung möglich per Banküberweisung.

Nach Maß   19 EUR  

Das Schapel wurde als Haarschmuck von Jünglingen und Jungfrauen Ende des 12. bis zum 15. Jh. getragen.

Es symbolisiert den Blütenkranz, den junge Mädchen und Unverheiratete ursprünglich auf dem offenen Haar trugen und kann gut mit einem Schleier kombiniert werden.

Das Schapel ist 6 cm breit. Mittels Schnürung am Hinterkopf kann die Größe individuell eingestellt werden.

Wählbare Farben Schwarz/Schwarz, Schwarz/Bordeaux, Schwarz/Ecru.
Varianten und Empfehlungen: